Limone am Gardasee

Limone Gardasee

Schön, dass du auf meine Seite gefunden hast, ich bin Florian und berichte hier über unseren Limone Gardasee Urlaub. Auf den Unterseiten findest du Reisetipps, Erfahrungen und Empfehlungen rund um den Gardasee!

Limone Gardasee

Allgemeines:

Sonne GardaseeAllgemein muss man sagen, dass der See(der auch Lago di Garda genannt wird) und speziell Limone Gardasee ein wunderschöner Fleck auf dem Globus ist. Das Wetter ist in den meisten Fällen sehr, sehr gut und auch wenn die Temperaturen um die 30°C liegen, ist es durch die geringe Luftfeuchtigkeit sehr gut auszuhalten.
Das Schöne am Gardasee ist, dass für wirklich jeden etwas dabei ist. Ob ein entspannter Spaziergang am Strand, eine Wander- oder Mountainbike Tour durch die Berge oder das Besichtigen der wirklich wunderschönen Ortschaften. Jede der Unternehmungen ist auf ihre eigene Weise sehr schön.

Limone Gardasee:

Koffer GardaseeIm Folgenden möchte ich aber noch einmal festhalten, warum gerade Limone Gardasee so wunderschön ist. Limone liegt an der Nord-Westlichen Seite vom Gardasee am Fuß eines steilen Berghanges. Wenn man das von weitem, und vor allem bei Nacht betrachtet, ist das schon eine beeindruckende Kulisse. Die Häuser sind hier über- und gleichzeitig nebeneinander gebaut, je nachdem wie es günstig mit den teilweise starken Steigungen innerhalb des Ortes realisierbar war.Die Innenstadt ist geprägt von schmalen und verwinkelten Gassen, die aber nicht beengend wirken, sondern eine wunderschöne Atmosphäre wiederspiegeln. Auch der schöne, alte Hafen von Limone ist ein begehrtes Fotomotiv für die Touristen. Allgemein kann man auch sagen, dass die Ortschaft sehr gepflegt und sauber wirkt.

Limone am Gardasee

Ausrufezeichen

Limone Gardasee oder Zitrone?

Auch wenn Limone nichts mit dem Namen der Frucht zu tun hat,
wurde es trotzdem zum Wahrzeichen des 1000 Einwohner Dorfes gemacht.
Ob T-Shirts, Handtücher oder Postkarten, das Symbol ist überall zufinden.
Der Grund hierfür liegt wohl in den besonders guten Vermarktungsmöglichkeiten
und der damaligen Wirtschaft, die unter anderem auch von Zitronen geprägt war.



Die Seepromenade und der Strand

Ein ganz besonderes Highlight ist eindeutig die breite Promenade. Sie lockt auf der einen Seite mit tollen Cafés und Restaurants und zeigt auf der anderen Seite den wunderschönen Gardasee. Bei dem oft einwandfreiem Wetter, gönnt man sich dann gerne das ein oder andere Eis oder genießt die Aussicht.
Hier sticht vor allem der mächtige Monte Baldo hervor, der gegenüber von Limone mit seinen ca. 2300m Höhe ein beeindruckendes Panorama bietet.
Vor allem für die, die es früh aus dem Bett schaffen, werden mit der aufsteigenden Sonne über dem Monte Baldo belohnt. Bei diesem Ausblick zu frühstücken ist einfach nur ein wunderbarer Start in den Tag.

 Sonne GardaseeFazit: Warum Limone Gardasee?

Abschließend kann man zusammenfassen, dass es wenige Gründe gibt, den Urlaub nicht auf diesem wunderschönen Fleck Erde zu verbringen. Das fängt bei den wunderschönen Sonnenaufgängen an. Die Sehenswürdigkeiten wie die Kirche San Rocco oder der mächtige Barockdom Dom San Bendetto, muss man auch einfach gesehen haben. Falls Kultur nicht immer in Frage kommt ist in Limone am Gardasee auch für Sonnenanbeter und Wasserratten das volle Verwöhn Programm geboten. Limone Gardasee ist einfach toll =)!

 

Schau dir auch die Berichte auf den Unterseiten an und entdecke noch mehr wissenswertes über den Gardasee

Limone Gardasee Hafen